Archiv der Kategorie: Weltansicht

Tine sagt nichts

Vorwort und Triggerwarnung In der folgenden Geschichte sind Namen und ggf. Orte geändert. Auch wenn sich der Beitrag als Kurzgeschichte liest, beruht das Geschriebene auf einer wahren Geschichte. Der Beitrag soll dazu dienen, zu zeigen, wie schnell es zu sexueller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Emotionen, Gesundheit, Weltansicht | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Die 10-Punkte-Leitkultur von de Maiziere unter realistischerer Betrachtung

Wir legen eigentlich keinen besonderen Wert auf einige soziale Gewohnheiten, nicht weil sie Inhalt, sondern weil sie Ausdruck einer bestimmten Haltung sind: Wir sagen den Namen, mit dem wir angesprochen werden möchten. Das ist nicht zwingend der Name im Ausweis. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltansicht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Stimmungsfarbig

Josef stand vor dem Spiegel. Kummerfalten zerfurchten seine Stirn. Braun. Wie erwartet. Wie befürchtet. Er seufzte tief. Er öffnete den Medizinschrank und nahm ein Tablettenröhrchen heraus. Mit einem Schluck Wasser aus dem Zahnputzbecher spülte er die Tablette herunter und schlurfte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kreativ, Weltansicht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ich habe den Mut 

Auf den sozialen Seiten meiner spirituellen Seite Efeutraum habe ich vor einigen Tagen geschrieben, dass das Gehirn Verneinung nicht versteht. Die (bei den meisten Menschen) rechte Hirnhälfte, die für Kreativität, Gefühle und Erinnerungen zuständig ist, kennt nur positiv und bekommt mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltansicht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ohnmachtsutopien

Familiendramen. Diverse sexuelle Übergriffe in U-bahnen, auf offener Straße, in Kneipen und in öffentlichen Schwimmbädern. Gewaltaufmärsche. Randale in Flüchtlingsheimen. Anschläge auf Flüchtlingsheime Totschlag. Männer die ihre Frauen mit einem Seil ans Auto binden und durch die Straßen schleifen. Amokläufer, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Emotionen, Weltansicht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Weihnachtsmann, Christkind und heidnische Götter

Die Frage ob Weihnachtsmann oder Christkind lässt sich relativ einfach klären: in den eher katholisch geprägten Gegenden ist es das Christkind (verniedlicht der heilige Christ). In eher evangelisch geprägten Gegenden bzw. atheistischen Haushalten ist es dagegen der Weihnachtsmann. Bis etwa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Spiritualität, Weltansicht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

BGE (B)edingungsloses (G)rund (E)inkommen — emden09

Da hier die Antwort auf einen Kommentar meines letzte rebloggs geschrieben wurde, reblogge ich dies ebenfalls. Aber keine Angst, ich schreib auch schon noch mal was selbst 😉 Ja, es ist viel Arbeit da*. Aber gerade diese Arbeit zu bezahlen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltansicht | Kommentar hinterlassen

Symptomatische Einhornschokolade

Einige wenige haben es sicher mitbekommen. Rittersport verkauft Einhornschokolade. Also hat verkauft. An einige wenige Glückliche. Beim ersten Onlineverkauf war die begehrte Schokolade binnen weniger Minuten restlos ausverkauft. Kurz darauf tauchten die ersten Verkäufe auf Ebay auf. Preise von 666 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltansicht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ausländer nehmen uns die Weihnachtsbäume weg!

Alle Jahre wieder, stets zur Weihnachtszeit macht sich in den Köpfen braunes Denken breit. Dieses Jahr heißt die aktuellste Sau, die durchs mediale Dorf getrieben wird, “die bösen Ausländer nehmen uns die Weihnachtsbäume weg”. Der wahre Hintergrund ist, dass aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltansicht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Schrulliger alter Mann – Gedicht

Im Internet macht derzeit ein Gedicht eines alten Mannes die Runde. Er lebte und starb in einem Pflegeheim. Die folgenden Zeilen, die im Original englischsprachig sind, fanden die Pfleger, als sie nach seinem Tod das Zimmer aufräumten. Es soll so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Emotionen, Weltansicht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar